„Es ist leichter anderen mit Weisheiten zu dienen, als sich selbst“
Francois Duc de La Rochefoucauld

Dieses Seminar ist ungewöhnlich. Es stellt – im Gegensatz zu meine Themenseminaren – nicht den unmittelbaren Nutzen für Sie als Führungskraft in den Vordergrund sondern die Biologie.
Es ist auch ungewöhnlich, da Sie im Vorfeld oder während des Seminars die für Sie relevanten Themenbereiche definieren können. Im Seminar werden die Biologiethemen dann auf Ihre Anliegen bezogen!
In diesem Seminar verbinden sich die wichtigsten Themen der Evolutions- und Verhaltensbiologie mit den Herausforderungen, die an Sie als Führungskraft gestellt werden.
Es zeigt, wie die Erkenntnisse der Evolutionsbiologie Auswirkungen auf Ihren Erfolg als Führungskraft haben, wie zum Beispiel:
… welche Analogien aus der Natur Sie weiterbringen und welche nicht
… wie Menschen gut zusammenarbeiten und wie Sie dies aktiv unterstützen können/sollten
… wie die Natur des Menschen Ihnen hilft, gute Entscheidungen zu treffen
… wie und warum Sie Akzeptanz für unangenehme Entscheidungen erzeugen sollten
… warum weder Erfolg noch Mißerfolg das Ergebnis monokausaler Ereignisse sind
… wie Sie die Würdigung für Ihre Leistungen erhalten, die Sie verdient haben
… wie Sie z.B. statt mißtrauischen Einzelkämpfern gemeinsam Ziele erreichen …
… wie Sie mit unerfüllbaren Vorgaben und Täuschung umgehen …
… wie Sie konstruktive Lügen nutzen und destruktive Wahrheiten erkennen
… wie Sie die positiven Aspekte von Selbsttäuschung von den riskanten unterscheiden
… wie Sie die positiven Gefühle Ihrer Mitarbeiter für gemeinsamen Erfolg nutzen …
… und wie Sie Rituale nutzen um die Interessen der Mitarbeiter mit denen des Unternehmens zu verbinden